Willkommen beim Marketing-Club Heilbronn: Das Netzwerk für Marketing-Experten in der Region Heilbronn-Franken

Markenführung im deutschen Profifußball: Business. Business. Business.

Fußball bewegt die Welt. Es ist die populärste Sportart weltweit. Und ein Ende des Aufstiegs ist nicht in Sicht.
Aufstrebende Märkte wie China oder die USA werden in den nächsten Jahren den Fußball auf ein neues Level bringen.
Aus dem Vereinssport ist eine globale Unterhaltungsindustrie geworden. Aus Fans wurden Kunden und aus dem Sport Fußball ein Konsumgut.
Der Profifußball besitzt keine Grenzen. The Sky is the limit!

Eine starke Marke ist ein Ereignis, ein Lebensgefühl – und eine Wertehaltung.
Menschen sind Sinnsucher. Marken sind Sinnstifter.
Starke Marken sind Ausdruck unserer Identität, sind Emotionen pur und genießen Vertrauen.
Marken sind wie gemacht für Vereine im Profifußball.

Der Profifußball kann daher von Markenexperten nur lernen.
Gerade in Zeiten der Professionalisierung ist es fahrlässig, den Marken-Aspekt nicht zur Chefsache zu machen.
Denn am Ende wirkt sich eine starke Vereinsmarke positiv auf alle Facetten des wirtschaftlichen Erfolgs eines Vereins aus.

Vereine müssen also Vereinsmarken sein und Spieler sollten sich konsequent zu ICH-Marken weiterentwickeln.
Die Big Player machen es vor. Messi, Ronaldo und Co. sind auf der ganzen Welt bekannt. Sie sind eine Marke.
Vereine wie der FC Barcelona oder englische Klubs wie Manchester United oder der FC Liverpool sind den meisten deutschen Vereinen weit enteilt.
Es ist höchste Zeit zu handeln.

Roland Albrecht beschäftigt sich schon sehr lange mit dem Thema Marke und seit einigen Jahren auch mit dem Markendenken im deutschen Profifußball.
So hat er u.a. den FC Bayern München und Hannover 96 markenstrategisch beraten. Der Redner ist davon überzeugt, dass der deutsche Fußball und seine Marken ungeahntes Potential aufweisen - und noch viel Arbeit auf die Branche wartet.


Termin:        1. Dezember 2016
Referent:      Roland Albrecht
                   GoYa! Die Markenagentur, Heidelberg
Beginn:         19:00 Uhr - Vortragsbeginn
Ort:              DHBW Duale Hochschule Heilbronn,
                    C-Gebäude Raum 022/023
Anfahrt:       http://www.bildungscampus.org/anfahrt.html

Gastgebühr: 35 EUR


Bitte melden Sie sich bis 18.11.2016 per Mail (info(at)marketing-club-heilbronn.de) an und teilen Sie uns die Anzahl sowie die Namen der teilnehmenden Personen am Vortrag mit.